Gewässerschutz

Gewässerschutz · 01. Mai 2023
Durch aufmerksame Bürger wurden wir im Frühjahr 2023 auf die dramatischen Abholzarbeiten im FHH-Gebiet Eichenbruch an der Hülsbäke hingewiesen. Eine Erklärung, warum man derart radikal mit dem einmaligen Auenwald im Gemeindegebiet umgeht, gab es bisher nicht. Am Uferbereich wurde vom Gewässerbett ausgehobener Sand abgeladen. Der Sandeintrag im Gewässer ist ein Folge der Verstädterung am Oberlauf der Bäke. Die so neu entstandenen "Gewässerunterhaltungswege" locken Spaziergänger und...