Schwalbenfreundliches Haus

H. Lobensteiner bei der Übergabe der Plakette an Frau Heinemann, Foto Silke Lorenz
H. Lobensteiner bei der Übergabe der Plakette an Frau Heinemann, Foto Silke Lorenz

 

22.08.2018: Den engagierten Naturschützern, Frau Renate und Dr. Hergen Heinemann, wurde heute vom Vorsitzenden des NABU Rastede Urkunde und Plakette „Schwalbenfreundliches Haus“ als Anerkennung für ihren unermüdlichen und vorbildlichen Einsatz für die Natur überreicht. Seit vielen Jahren bieten Heinemann’s auf ihrem Grundstück an der Parkstrasse Schwalben zahlreiche Nist- und Ruhemöglichkeiten an. Aber damit nicht genug: die Naturfreunde geben vielen weiteren Brutvögeln und sogar der Schleiereule Möglichkeiten, um in Haus und Garten ihren Nachwuchs groß zu ziehen. In gleicher Weise setzen sie sich nicht nur für die Amphibien im eigenen Garten ein, sondern tragen Frösche, Kröten und Molche, die im Frühjahr aus dem nahen Eichenbruch die Parkstrasse zu ihrem Laichgewässer überqueren wollen, in Eimern über die Strasse.

 

Achtung! Ab sofort finden die Exkursionen (Sehestedt und Loyer Moor am 02.08.) wieder statt!

Das Volksbegehren zur Artenvielfalt hat im Juni begonnen!

In der ALRA, Anton-Günther-Str. 8, liegen die Zählbögen aus!
In der ALRA, Anton-Günther-Str. 8, liegen die Zählbögen aus!

Der ehemalige Sportplatz Mühlenstrasse könnte ein Dorado für Insekten werden!

Der NABU unterbreitet dem Bürgermeister einen Vorschlag, Luftbild: Google Maps
Der NABU unterbreitet dem Bürgermeister einen Vorschlag, Luftbild: Google Maps

Ausnahmen vom Tötungsverbot verstoßen gegen europäisches Naturschutzrecht!

s. Urteil des Verw.-Gerichts Gießen vom 28.01.2020, Foto Gurelur
s. Urteil des Verw.-Gerichts Gießen vom 28.01.2020, Foto Gurelur

Die Turteltaube ist Vogel des Jahres 2020

Die selten gewordene Turteltaube kämpft ums Überleben, Foto:  Manfred Ziegler
Die selten gewordene Turteltaube kämpft ums Überleben, Foto: Manfred Ziegler

Gastkommentar zur Bauverzöge-rung als gekürzter Leserbrief in der NWZ vom 31. August

Naturzerstörend wie keine andere und unsinnig zugleich: die A 20 (A 22)
Naturzerstörend wie keine andere und unsinnig zugleich: die A 20 (A 22)

Erschreckend: In 30 Jahren ver- schwanden 3/4 unserer Insekten

Lesenswerter Kommentar dazu von Förster Sönke Hofmann im Weserkurier (23.12.2018)
Lesenswerter Kommentar dazu von Förster Sönke Hofmann im Weserkurier (23.12.2018)
Vielen Dank an BINGO für die Förderung vieler Rasteder NABU-Projekte !
Vielen Dank an BINGO für die Förderung vieler Rasteder NABU-Projekte !

Rastede baut sich zu !

Göhlen, Ipwege, Hankhausen IV, Bauhof, Hahn-Lehmden..: Wie ist der Bauwahn in Rastede zu stoppen?
Göhlen, Ipwege, Hankhausen IV, Bauhof, Hahn-Lehmden..: Wie ist der Bauwahn in Rastede zu stoppen?

Hankhauser Moor: Klage der  Torfindustrie abgewiesen!

Kuckuckslichtnelken am  Eggerkingsweg
Kuckuckslichtnelken am Eggerkingsweg

Windparks im Norden Rastedes: Stellungnahme unter "Aktuelles"

Fotomontage S. Lorenz (Ipweger Moor)
Fotomontage S. Lorenz (Ipweger Moor)

NABU-TV auf Youtube

NABU-Vogelführer online und als kostenlose Handy-App
NABU-Vogelführer online und als kostenlose Handy-App
NATURSCHUTZ heute Online
NATURSCHUTZ heute Online

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr

Online spenden